Energetischer Selbstschutz

Schütze dich gegen bewusste und unbewusste Übergriffe und schädliche äußere Einflüsse. Aktiviere deine psychische Resilienz, deine innere Abwehr und reinige dein Wohn- und Arbeitsumfeld von fühlbaren Spannungen.

Kennst du das auch: Im öffentlichen Raum begegnen dir unangenehmen Energien, die dich erschöpfen und auslaugen. Am Arbeitsplatz rauben Stress, Missgunst und Aggressionen dir einen großen Teil deiner Lebensenergie. Manchmal trägst du dies lange mit dir herum und spürst Beklemmungen, die dir das Atmen schwermachen. Dagegen kannst du dich schützen.

In diesem Seminar lernst du wirkungsvolle Schutztechniken gegen negative Umwelteinflüsse.

Das erwartet dich in deinem Kurs Energetischer Selbstschutz:

  • Lerne psychische Übergriffe erkennen und abwehren
  • Lerne, wie du psychische Verschmutzungen vermeidest
  • Lerne energetisch belastete Räume zu reinigen
  • Hilfestellung bei schlechten Träumen
  • Praktische Übungen zum Schutz vor emotionaler und mentaler Beeinflussung

Das nimmst du mit nach Hause:

  • Du verstärkst deine eigenen Kräfte.
  • Du hältst Stress, Aggressivität und andere negativen Einflüsse von dir fern.
  • Du kannst besser mit den Folgen seelischer Verletzungen umgehen.
  • Du verbesserst deine zwischenmenschlichen Beziehungen.
  • Du schützt auch Familienangehörige, Freunde und Hilfesuchende.

So lernst du:

Theoretische Wissensvermittlung und praktische Einzel- und Partnerübungen

Voraussetzung: Prana 2
Dauer: 2 Tage
Gebühren: 350 Euro / für Wiederholer 150 Euro

Verfügbare Termine:

folgen demnächst für 2021!

>