Lasse dich berühren:

 

Ich möchte dein Herz berühren und dir den verborgenen Schatz offenbaren, der sich darin verbirgt. Du musst dafür nicht dein Leben ändern, nur deine Einstellung!

In meinen Seminaren kannst du neue Erfahrungen machen, die dich erfüllt und strahlend nach Hause gehen lassen. Du erlernst einfache Techniken, die du ganz leicht in deinen Alltag integrieren kannst.

Meditation

 

Meditation bringt den Geist zur Ruhe. Du kannst innere Stille erlangen und die Verbindung zu deinem Selbst finden und stärken.
Mehr erfahren: Meditation

Innere Wahrheiten

 

Der Schlüssel zu deinem Glück liegt in dir. Es geht darum, einen neuen Blickwinkel auf das Leben zu bekommen.
Mehr erfahren: Innere Wahrheiten

Spirituelle Reisen

 

Auf einer Reise mit Master Sai erhältst du tiefe Einblicke in die reiche spirituelle Kultur Indiens und gelangst an heilige Kraftorte.
Mehr erfahren: Spirituelle Reisen

Erfahrungsberichte:

 

„Mit ein wenig Glück kann man in Master Sais Präsenz außergewöhnliche Erfahrungen machen, z.B. während geführter Meditationen oder Segnungen. Unabhängig davon fühlt man sich nach einer Begegnung mit ihm vitalisiert, selig und irgendwie ein Stück ganzer als zuvor. Vielen Dank für die vielen schönen Erfahrungen…“

A. Rech

„Mein Leben hat sich zum positiven entwickelt. Meine Lebensfreude, mein Lachen meine Kraft, die ich verloren glaubte, kam zurück ebenso viel Leichtigkeit im Alltag.“

Beate B.

„Jedes Seminar ist immer wieder ein großer Segen und eine wundervolle Bereicherung in meinem Leben. Vielen Dank dafür ?“

anonym

„Ich bin sehr froh darüber, dass es euch gibt und dass ihr mit eurer Arbeit Menschen so liebevoll auf ihrem inneren Weg begleitet! Besonders nach dem Arhatic Yoga Seminar bei Master Sai Cholleti spüre ich eine deutliche positive Veränderung in meinem Leben. Es macht einfach Freude Master Sai persönlich zu begegnen und von ihm zu lernen. Er ist ein großherziger Mensch mit viel Wissen und Sinn für Humor. Danke Master Sai. Namaste“

Diana G.

„Hat mein Herz tief berührt und mich inspiriert liebevoll mit mir selbst und anderen umzugehen.“

anonym

„Master Sai ist ein wunderbarer, einfühlsamer Lehrer, der mich durch die Prana-Heilung nach Master Choa Kok Sui und Arhatic Yoga tief in meiner Seele berührt hat. Er hilft mir, so dass ich mich mit diesen goldenen Werkzeugen stetig weiterentwickeln kann. Was braucht man mehr im Leben? Ich bin sehr, sehr dankbar dafür!!!“

Karin U.

Meditation

Meditation und Gebet sind das Herz jeder spirituellen Praxis. Während das Gebet eine Verbindung zur göttlichen Quelle aufbaut, geht es bei der Meditation darum, den Verstand und die Gedanken zur Ruhe zu bringen, um in diesem inneren Raum, der inneren Stille, die göttliche Gegenwart zu erfahren.

Regelmäßige Meditationspraxis steigert das Wohlbefinden und baut Stress und Anspannung ab. Die Konzentrationsfähigkeit verbessert sich, der Geist wird klar, innere Ruhe und Gelassenheit stellen sich ein. Nach und nach kannst du durch regelmäßige Meditationspraxis mehr Lebensfreude, Schaffenskraft und eine bessere Gesundheit erlangen.

Zwei-Herz-Meditation

In dieser Meditation, die von Grandmaster Choa Kok Sui entwickelt wurde, segnen wir die ganze Welt, die Menschheit mit Wohlwollen, Liebe und Frieden. Mit den zwei Herzen sind das Herz und Kronen-Energiezentrum gemeint. Diese Energiezentren sind Eingangspforten für bestimmte Ebenen des Bewusstseins. Bei der Meditation fließt göttliche Energie herab und füllt den Meditierenden mit göttlichem Licht, göttlicher Liebe und Kraft.

Verschiedene geführte Meditationen als Audio-CD

Live-Meditationen mit Master Sai:

Innere Wahrheiten

 

Master Sai erlaubt dir Einblicke in die Innere Welt und vermittelt dir spirituelle Weisheiten, wie z.B. über den Sinn des Lebens, die Bedeutung von Erleuchtung, oder das Wesen der Seele. Du erhältst kein Buchwissen, sondern Antworten auf Fragen, die dich bewegen. Basierend auf einem reichen Schatz eigener spiritueller Erfahrungen kann der Lehrer dir helfen, deine Sichtweise zu verändern.
Seelenseminare mit Master Sai bieten dir Raum und Zeit, dich zu besinnen, Atem- und Meditationstechniken zu erlernen und anzuwenden. Oft tut es gut, dir eine Auszeit für dich selbst und deine persönliche Entwicklung zu nehmen. Dich erwartet eine kleine Insel der Erholung und Inspiration fernab vom Alltag. Gleichzeitig geht es aber auch um praktische Fragen der Lebensgestaltung, nämlich wie es uns gelingt, ein sinnerfülltes, glückliches Leben zu führen.

Voraussetzung: Grundkurs Prana-Heilung

Einswerden mit der Seele: 20. Juni in Berlin und 21. Juni in Clausthal-Zellerfeld  

Terminkalender öffnen

Arhatic Yoga

Arhatic kommt von dem Wort «Arhat» und steht für «ein vollendetes Wesen». Yoga bedeutet Vereinigung oder Rückkehr zur göttlichen Quelle.
Für diejenigen, die nach höherer spiritueller Entwicklung streben, hat Grandmaster Choa Kok Sui das aus aufeinander aufbauenden Stufen bestehende Arhatic Yoga entwickelt.
Mehr erfahren: Arhatic Yoga Society Deutschland e. V.

Spirituelle Reisen

Zeit den Horizont zu erweitern und an spirituellen Kraftorten Energie zu tanken

Indien ist seit jeher ein Ort, der Menschen auf der Suche nach Spiritualität fasziniert hat. Auf einer spirituellen Reise mit Master Sai erhältst du tiefe Einblicke in die reiche spirituelle Kultur und Rituale des Hinduismus und gelangst an heilige Kraftorte. Einer der wichtigsten Orte, die regelmäßig besucht werden, ist das Heiligtum von Sai Baba in Shirdi (Maharashtra).

Erfahre mehr über spirituelle Reisen:

Shirdi Sai Baba

 

Shirdi Sai Baba ist der „Heilige Meister“ von Master Sai Cholleti, der ihn zu seinem physischen spirituellen Meister, Grand Master Choa Kok Sui, geführt hat.

Shirdi Sai Baba lebte in Shirdi, in der Nähe von Mumbai in Indien. Er war ein spiritueller Lehrer und großer Yogi – von seinen Devotees (Anhängern) liebevoll „Sai Baba“ genannt. Ein Ehrentitel, denn der Name Sai bedeutet „Heiliger“ und Baba „Vater und Mutter“. Das Geburtsjahr von Shirdi Sai Baba wird auf 1838 geschätzt.

Sai Baba lehrte, dass es nur einen Gott gibt, gerufen bei den verschiedenen Namen. Jeder Gläubige sollte der eigenen Religion folgen, um die Wahrheit zu finden. Jedoch sollten sich die Gläubigen aller Religionen vereinen und ihre scheinbaren Unterschiede überwinden. Sai Baba vollbrachte viele Wundertaten, heilte Menschen mit Vibhuti (heiliger Asche) und predigte unermüdlich über Gott, Hingabe, Vergebung und Nächstenliebe. Er brachte Einheit und Harmonie unter den Gläubigen verschiedener Religionen und war voller Mitgefühl und Liebe für alle Lebewesen dieser Welt.

«Liebt euch, einer den anderen, so wie ich euch liebe!»

(Quelle Shri H. H. Narasimha Swamiji aus „Who is Sri Sai Baba of Shirdi?“)

Am 15. Oktober 1918 verließ Sai Baba seinen physischen Körper und trat in Mahasamadhi ein, das bedeutet das bewusste Verlassen des physischen Körpers eines Yogis bei seinem Tod. Der Begriff Samadhi bezeichnet auch die Grabstätte eines Yogis. Seinem letzten Wunsch entsprechend wird Sai Baba’s heilige Asche unter einem wundervollen Schrein verwahrt, das Samadhi Mandir. Seitdem ist der Ort Shirdi zu einer Pilgerstätte für eine wachsende Zahl von Gläubigen aus aller Welt geworden.
Quelle und alle Sai Baba Fotos: Shri Sai Satcharita. © Shirdi Sai Baba Sansthan, saibaba.org

Offizielle Website und weitere Informationen zu Shirdi Sai Baba: www.saibaba.org

Andere Heilige Orte, die regelmäßig besucht werden, sind u.a. die heilige Stadt Rishikesh am Ganges (Nordindien), Pondicherry mit dem Ashram von Sri Aurobindo und der Mutter, und der Ashram des Heiligen Sri Ramana Maharshi am Berg Arunachala in Tamil Nadu.

>